top of page

Allgemeine Geschäftsbedinungungen

(Stand 02/2023)

Die Inhalte sind vom Veranstalter (Till Fabian Knechtges) sorgfältig erwogen und geprüft.

1.) Preise

Alle angegebenen Preise sind Endpreise.

Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben und folglich nicht ausgewiesen.


 

2.) Zahlung

Mit der Buchung ist die Zahlung des Gesamtbetrages fällig. Es werden Banküberweisung, Paypal und Kreditkarten akzeptiert. Sollte via Banküberweisung bezahlt werden wollen, kann die Bankverbindung angefragt und zugesandt werden.


3.) Stornierung, Umbuchung und Widerrufsrecht

 

Die gebuchte Leistung kann zu folgenden Bedingungen storniert werden:

  • Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 5,- Euro einbehalten.

  • Ab 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden insgesamt 50% des Veranstaltungspreises einbehalten.

  • Ab 3 Tage (72 Stunden) vor Veranstaltungsbeginn wird der gesamte Veranstaltungspreis einbehalten.


Die Umbuchung auf eine Ersatzteilnehmer:in ist jederzeit nach vorheriger Info an den Veranstalter (in Schriftform) kostenlos möglich.

Stornierung und Umbuchung bedürfen in jedem Fall der Schriftform (per E-Mail an: info@waldgeist-wildnis.de) und erhalten rechtliche Gültigkeit erst durch die Rückbestätigung durch den Veranstalter.

Unter folgenden besonderen Bedingungen besteht kein Anspruch auf die Durchführung der Veranstaltung: bei Krankheit des Veranstalters, bei zu geringer Teilnehmer:innenzahl, bei Unwetterwarnung wie Sturm oder Gewitter oder bei höherer Gewalt. Diese Bedingungen bleiben für beide Vertragspartner:innen folgenlos, das heißt, die Veranstaltung entfällt ersatzlos und der Veranstaltungspreis wird zurückerstattet.

 

Für Gutscheine ohne festgelegtes Gültigkeitsdatum besteht ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Die Einzelheiten ergeben sich aus der separaten Widerrufsbelehrung.

4.) Haftung

Der Veranstalter haftet nicht für selbstverschuldete Unfälle oder Unfälle, die durch Dritte verursacht werden. Sei es während, vor oder nach der Veranstaltung noch während der An- und Abreise.

Die Teilnehmer:in übernimmt die volle Verantwortung für sich selbst und wird darauf hingewiesen, dass bei Veranstaltungen im Wald waldtypische Gefahren bestehen (z.B. durch Astbruch, Zecken, etc.). Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, dass wetterangepasste Kleidung und geeignetes Schuhwerk für die Wanderungen im freien Gelände notwendig sind.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für den Verlust oder die Beschädigung von von der Teilnehmer:in mitgebrachten Gegenständen. Die Haftung für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens des Veranstalters wird dadurch nicht berührt.

5.) Ausschluss der Teilnehmer:in

Die Teilnehmer:in kann bei einer schwerwiegenden Störung der Veranstaltung nach vorheriger Abmahnung von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

6.) Einverständniserklärung

Mit einer Buchung erklärt sich die Teilnehmer:in mit den Vertragsmodalitäten einverstanden und meldet sich damit verbindlich an.

 

bottom of page